Erkundungstour zum Schnepfenkopf

Wer kennt es nicht: Man sitzt am Wochenende auf dem Sofa und überlegt sich, was man mit dem angebrochenen Tag anstellen soll. Für eine längere Wanderung ist es bereits zu spät und die Planung wäre zu stressig. Also muss irgendeine Location in der Nähe herhalten. Da traf es sich gut, dass ich sowieso schon immer mal zum Funkturm auf dem Schnepfenkopf in Gelnhausen laufen wollte.

Weiterlesen

Darf’s etwas weniger sein? (Canon EOS M10)

In den letzten Monaten hatte ich viele „Flagschiffe“ in der Hand. Kameras die praktisch alles können. Die E-M1 Mark II mit 60 Bildern pro Sekunde in voller Auflösung, die mittlerweile alte EOS 1D Mark III und das alte Arbeitstier Nikon D3, die gebaut sind, um den schlimmsten Bedingungen stand zu halten, auf die man in der Natur treffen kann. Eine Sigma SD Quattro, die, übertrieben gesagt, einfach nur ein umständlicher Brocken ist und zuletzt eine Canon 5Ds R, die am liebsten auf dem Stativ steht. Da tut eine kurze Pause für Kopf und Rücken ganz gut.

Weiterlesen

Erfahrungsbericht: Saal-Digital Fotobuch

Heute sehen wir Bilder fast nur noch digital. Sei es im Internet oder z.B. im eigenen Lightroom Katalog. Da ist der Test eines Fotobuchs eine willkommene Abwechslung. Wir haben an einer Aktion von Saal-Digital teilgenommen, bei der man ein Fotobuch testen und bewerten kann. Kritik ist dabei durchaus erwünscht. Aktiv am Verbessern eines Produkts mitarbeiten? Ganz unser Ding!

Weiterlesen

Schleppen für das gute Bild – Das Sigma 50mm f/1,4 DG HSM Art im Test

Man hört immer „jeder Hersteller hat ein günstiges 50mm Objektiv im Angebot“. Stimmt auch, aber was ist, wenn man mehr will, als die günstigen 50mm Objektive mit meistens Blende 1.8 oder darunter liefern? Die meisten Hersteller bieten dann Objektive mit Blende 1.4 an, die ein vielfaches der „kleinen“ Version kosten und oftmals, bis auf die Lichtstärke, nicht viel besser sind. Sigma will mit der Art-Serie Objektive herstellen, die es mit den Besten ihrer Klasse aufnehmen können. Was ich vom Sigma 50mm f/1.4 DG HSM Art halte, lest ihr hier.

Weiterlesen

Wie sinnvoll ist ein Grafiktablett? (feat. Wacom Intuos CTH-680S)

Als Hobbyfotograf kommt man irgendwann an den Punkt, an dem man sich mit Grafiktabletts auseinandersetzt. Macht es für mich Sinn auf ein Grafiktablett umzusteigen, wenn man jahrelang die Bedienung mit der Maus gewöhnt ist und wo liegen die Vor- und Nachteile? Wir haben uns nun seit ca. einem Jahr damit beschäftigt und Grafiktabletts für verschiedene Aufgaben bei der Bildbearbeitung benutzt. Dafür haben wir uns das Wacom CTH-680S ausgesucht.

Weiterlesen

Canon EOS M3 – Die bessere M?

Wer mich kennt, weiß, dass ich Kameras mag, die bei der Masse der Benutzer nicht besonders gut ankommen. Mit der EOS M3 hat sich Canon wieder mal auf den europäischen Markt gewagt, nachdem die M2 hier nicht verkauft wurde. Also endlich mal wieder eine M, die man genauer unter die Lupe nehmen kann. Vom Äußeren hat sich viel verändert und auch die inneren Werte sind vom Update nicht unberührt geblieben. Was taugen die Neuerungen und wo sind der neuen M3 immer noch Grenzen gesetzt?

Weiterlesen

Lohnt sich das Update? Die Panasonic Lumix GM5

Wenn man nach der kleinsten Micro Four Thirds Kamera sucht, stößt man unweigerlich irgendwann auf zwei Kameras von Panasonic: Die Lumix GM1 und die GM5. Panasonic hat sich anscheinend dazu entschieden beide Modelle auf dem Markt zu halten, obwohl die GM5 die eigentliche Nachfolgerin der GM1 ist. Da wir bereits die GM1 getestet haben und mit der kleinen Kamera sehr zufrieden waren, haben wir uns auch die GM5 angeschaut und erklären wo die Unterschiede liegen und ob sich das Update lohnt.

Weiterlesen

Für unterwegs: Das Fotopro Rollei C4i + FPH-53P Stativ

Seid ihr auf der Suche nach einem Reisestativ, das stabil, einfach zu benutzen und dabei noch kompakt ist? Das waren wir auch, denn unsere wuchtigen, großen Stativ passten nicht an unsere Rucksäcke und waren mehr Balast, als funktionales Equipment. Wo wir fündig geworden sind und welche Erfahrungen wir mit dem Stativ gemacht haben, könnt ihr hier nachlesen.

Weiterlesen

Die Panasonic Lumix G6

Ist euch schon mal aufgefallen, dass es Kameras gibt, deren Existenz einem zwar bewusst ist, aber die trotzdem irgendwie in der Versenkung zu verschwinden scheinen? Man findet keine super euphorischen Reviews, kein Fotograf erzählt „Seitdem ich die XY habe, habe ich die Kamera schlechthin gefunden!“ und durchstöbert man die Modelle eines Herstellers, stellt man plötzlich fest: Oh, da war ja mal was… So geht es uns mit der Panasonic Lumix G6.

Weiterlesen